09571 / 4333  Kommunikationstraining Simmerl GbR | Vandaliastraße 7 | 96215 Lichtenfels

Professionelles Quattro-Coaching II

Dieses Seminar bietet Beratern, Coaches, Supervisoren, Personalentwicklern, Führungskräften, Trainern und Therapeuten eine professionelle Auswahl an Methoden und Tipps, Hintergründen und Theorie-Ansätzen.
Zudem wird an echten Fällen gearbeitet und gelernt.

Zentrale Inhalte sind:

  • Bewusstmachung und Analyse des Ist-Zustandes auf produktive Art von Anfang an
  • Tipps und Stolpersteine in der Auftragsklärung und in der Abwicklung
  • Arbeit mit den Berater-Karten und dem Berater-Modell (Grundschritte im Coachingprozess)
  • gegenständliches Coaching z.B. mit dem Figurenkabinett®, dem Familienbrett, mit Metaphern, etc. zur Externalisierung und dynamischen Visualisierung von Problemstellungen
  • verschiedene Methoden zur Zustandssteuerung
  • Ziele und Grenzen
  • die Ansätze der Systemtheorie, des NLP, des Personalen Lernens und des Radikalen Konstruktivismus sowie der Wertschätzenden Erkundung (AI)
  • Die Methode Reflecting-Team in verschiedenen Anwendungen
  • Der Ressourcen-Kreisel als stärkende Gemeinschaftsübung
  • Nachhaltigkeit fördern
  • Fortschritte messbar machen

Termine

Termin: Ort: Trainer:
08.02. - 10.02.2023 eigener Bildschirm Claudia Simmerl

UNSERE ONLINE-SEMINARZEITEN

1. Tag 09:00 - 12:30, 14:00 - 17:00 Uhr
2. Tag 09:00 - 12:30, 14:00 - 17:00 Uhr
3. Tag 09:00 - 13:00 Uhr

Hinweisen zum Datenschutz

Wenn Sie sich für unsere Online-Angebote anmelden, stimmen Sie mit Ihrer Anmeldung automatisch folgenden rechtlichen Hinweisen zum Datenschutz bei unseren Online-Seminaren zu: Jede Form von unautorisiertem Mitschnitt/Ton- oder Bildaufnahme ist ausdrücklich untersagt und kann straf- und zivilrechtliche Folgen haben. Das gilt auch für Chat-Protokolle. Pro eingegangenem Seminarbeitrag entsteht die Berechtigung zur Seminarteilnahme für eine Person. Für die Nutzung durch mehrere Personen und mehrere Bildschirme bzw. Großbildschirm ist eine separate Vereinbarung erforderlich. Die Sicherstellung einer stabilen Datenverbindung und von für den Workshop erforderlicher und funktionierender Hardware (Rechner, Bildschirm, Lautsprecher/Kopfhörer/Headset, Mikrofon, Kamera) sind allein Sache der Teilnehmerin/des Teilnehmers. Bedienungsfehler der Hardware gehen zu Lasten der Teilnehmerinnen/der Teilnehmer.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen