Wir über uns


Unser Team



Unser Trainer- und Beraterkreis:

Werner Simmerl, Diplom-Verwaltungswirt (FH), NLP-Lehrtrainer; DVNLP, Lehrcoach, DVNLP
Claudia Simmerl, Diplom-Pädagogin (Univ.), NLP-Lehrtrainerin, DVNLP; Lehrcoach, DVNLP - Profil
Tanja Simmerl, Diplom-Kauffrau (Univ.)
Stefan Beißer, Diplom-Theologe (Univ.), NLP-Lehrtrainer DVNLP

Büro und Sekretariat:

Annemarie Simmerl: Leiterin des Büros von Kommunikationstraining Simmerl GbR
Dunja Kosok: Mitarbeiterin im Büro von Kommunikationstraining Simmerl GbR
Frank Däbritz: Mitarbeiter im Büro von Kommunikationstraining Simmerl GbR und Unternehmensberatung Simmerl GmbH
Jürgen Leisgang: Bildungsreferent bei Robert Bosch GmbH, Bamberg

Wir kooperieren mit:

iITL-GmbH (Individuelle IT-Lösungen GmbH)
Besser-Siegmund-Institut
Sigrid Wunsch - WunschLösungen in Beratung Training und Coaching
Gerald Stangl von EDV-Service Stangl: freier Mitarbeiter als Systemadministrator und EDV-CoachBreuel & Partner GmbH
SKE SchmidtKommunikationsEntwicklung


Kundenkreis

Trainer, Berater, Unternehmer, Führungskräfte, Verkäufer, Mitarbeiter, Teams und Privatpersonen, die sich weiterentwickeln wollen



Wie wir arbeiten

Wir arbeiten nach der Simmerl-Methode®.

Weitere Informationen über die Simmerl-Methode® finden Sie hier...


Selbstverständnis

Wir kommen als Unternehmer in das Unternehmen und als Mensch zu Menschen!
Wir leben, was wir lehren! – Offenheit, Freiwilligkeit, Wertschätzung, Kongruenz
Wir nützen unseren Kunden!
Wir lernen aus Fehlern!

Spezialitäten

Interdisziplinäres Lehren und Lernen durch die Vernetzung von Wissen und Können aus pädagogischen, psychologischen und betriebswirtschaftlichen Bereichen: z. B. ganzheitliches Lernen, Didaktik und Methodik, Neuro-Linguistisches Programmieren (NLP), Systemtheorie, Gruppendynamik, Kommunikationsansätze, Persönlichkeitsentwicklung, Organisationsentwicklung
Hohe Nützlichkeit und Wirksamkeit der Lerninhalte für die eigene Praxis der Teilnehmer durch den Einbezug des Ist- und Zielzustandes der Teilnehmer bzw. der Gruppe, regelmäßige Lerntransferphasen, Erinnerungsanker zum Mitnehmen, Fotoprotokoll und durch das Bausteinsystem der Seminare

Regeln

Klare, ehrliche Kontrakte
Schnelle Abwicklung
Unbürokratische Zuverlässigkeit
Fotoprotokoll für jedes Seminar

Stil

Lernen mit Kopf, Herz und Hand
In einem wertschätzenden, respektvollen und vor allem mündigkeitsfördernden Klima
So leicht, freudig und schnell wie möglich, so schwer und langsam wie nötig
Für den Lerner und sein Umfeld sinnvolles, in der Praxis nützliches Lernen

Kundenzeitschrift

„Ressourcen-Blättla”
Auflage: 5.500
Erscheinungsweise: Jährlich


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken