Professionelles Einzel-Coaching

Führungskräfte, Personalentwickler, Trainer und Berater können hier ihre Coaching-Kompetenz aufbauen, erweitern und vertiefen.
Unserem Verständnis von Coaching nach ist es Ziel und Aufgabe für einen Coach, anderen Menschen tatsächliche Hilfe in privaten oder beruflichen Problemstellungen zu leisten. Der Systemische Ansatz und der Ansatz des NLP bereichern die Coaching-Arbeit durch die Ziel- und Lösungsorientierung, durch inhaltsfreie, prozesshafte Interventionsmöglichkeiten und eine respektvolle, ressourcenorientierte Grunddenke.



Konkrete Inhalte sind:

Realisierung des Grundsatzes „Der Kunde ist der Kundige!“
die Grund-Schritte der Beratung
das eigene Selbstverständnis als Coach
nützliche Metaphern für Coaching und dessen Beschreibung
die Verantwortung für die Problemlösung – und wann der Affe springt …
Problem-los-lösung als Ziel: der Stein muss nicht ins Tal gerollt werden
die Gestaltung der Kontraktphase und das Setzen eines Zielrahmens
Reframing als Grunddenke
gegenständliches Coaching
Chunking als Methode und die neuro-logischen Ebenen der Veränderung zur Orientierung (nach Robert Dilts)
Erlernen business-erprobter Methoden wie die 3 Positionen in 9 Feldern, der Meta-Mirror, die Pre-Meeting-Strategie
die Reflexion einer Coachingsitzung
abwicklungstechnische Hinweise und Anregungen

Eine attraktive Mischung an Praxis- und Theorie-Einheiten wechseln sich ab, so dass Sie sowohl in den Rollen Coach, Kunde als auch Beobachter lernen.


Weitere Informationen


Ermäßigungen und Infos zur Preisgestaltung


Termine

Termin: Ort: Trainer:
02.10. - 04.10.2019 Bad Staffelstein Claudia Simmerl

Seminarzeiten

1. Tag 9:00-18:00 Uhr
2. Tag 9:00-18:00 Uhr
3. Tag 9:00-16:00 Uhr


Seminaranmeldung


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken